Zeitschrift

Mit einer neu gegründeten Zeitschrift verfügt das BaFID über ein eigenes Medium für aktuelle Beiträge zur Erforschung interreligiöser Diskurse. Die interdisziplinär ausgerichtete Zeitschrift „Erlanger Jahrbuch für Interreligiöse Diskurse“ erscheint zunächst einmal im Jahr im Ergon Verlag in gedruckter und digitaler Fassung. Die Qualität der Beiträge wird durch ein Peer-Review-Verfahren (double-blind) gesichert. Das Jahrbuch richtet sich vornehmlich an Leserinnen und Leser aus dem deutschsprachigen Raum. Neben wissenschaftlichen Artikeln sind Literaturberichte, Rezensionen, Tagungsberichte sowie die Präsentation von aktuellen Forschungsprojekten (Dissertationen, Habilitation und ähnliches) vorgesehen. Das Cover sehen Sie hier. Beschäftigen wird sich Band 1 mit Methoden der Darstellung und der Analyse interreligiöser Diskurse. Er erscheint als Online- und Print-Fassung im November 2021 und kann hier für 78 Euro erworben werden.

Reichlich Lesestoff wird EZID, unsere neue Fachzeitschrift "Erlanger Zeitschrift für Interreligiöse Diskurse", bieten.

Im Herbst 2021 soll erstmals unsere neue Fachzeitschrift erscheinen. Foto: pixabay